Netiquette

Benutzeravatar
Wolly-2009
Beiträge: 697
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:34
Wohnort: Neuwied
Gender:

Re: Netiquette

Beitrag von Wolly-2009 »

AegonTargaryen hat geschrieben: Mich würde interessieren, ob es denn außer den bereits "Ausgeschiedenen" bereits ausgesprochene Verwarnungen gibt oder gegeben hat und ob man diese hier auf einer Art "Schwarzen Liste" veröffentlicht, damit jedes DFL-Mitglied Bescheid weiß.....
Ich sehe hier eine Verletzung des Datenschutz! Es ist nur für die Mitglieder eine nicht öffentliche Liste in Ordnung, wenn sie für die Mitgliedergewinnung und Begrüßungsmail zu ständig sind. Dazu gehört auch noch die Mitglieder, die Adminrechte haben. Ansonsten wird uns schon mitgeteilt, wenn Mitglieder nicht mehr zu uns gehören.

_________________________________________________________________________________________________________
erster DFL-Gewinner des 4LSC 2012/2013

Gesamtsieger PRO 2016/2017 mit der DFL-Rekord-Punktzahl von 1.561

Erfolge mit RCD Espanyol de Barcelona ◊ ◊ spanischer Meister IA 2013 und PRO 2013 ◊ ◊ DFL-Pokal IA 2013 ◊ ◊ Copa del Rey IA 2013 ◊ ◊ Intercup IA 2013 ◊ ◊ Copa del Rey Finale IA 2014

Erfolge mit SSC Neapel ◊ ◊ italienischer Meister PRO 2016, 2017 ◊ ◊ CL-Finale PRO 2017 ◊ ◊ Coppa Italia Finale PRO 2017

Erfolge mit der Schweiz ◊ ◊ WM 2014 Platz 8 IA und PRO Gesamt ◊ ◊ Vize-WM 2014 in PRO-Turnier 3

Benutzeravatar
Wolly-2009
Beiträge: 697
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:34
Wohnort: Neuwied
Gender:

Re: Netiquette

Beitrag von Wolly-2009 »

CalvHob hat geschrieben: Wir sind eine Gemeinschaft aus Fußballbegeisterten aus ganz Europa. Damit zwischen uns ein konstruktiver, freundlicher und fairer Umgang herrscht, möchten wir alle Teilnehmer auf unsere Netiquette hinweisen.

Wenn Du in unserer Community aktiv wirst, bitte denke bei der Kommunikation stets daran: Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch! Wir legen großen Wert auf einen respektvollen, toleranten, weltoffenen und sachlichen Umgang.
Erstmal fehlt mir auch der Vermerk, das hier auch freie Meinung sowohl negative als auch positive gesehen wird. Das macht auch ein Forum aus, dass man eigene Meinungen austauscht. 
CalvHob hat geschrieben:
§1 Gegenseitiger Respekt 
Im Forum gilt die allgemeine Netiquette. Beleidigungen, Beschimpfungen o.ä. haben im Stammtisch nichts zu suchen und werden nicht geduldet. Wir möchten, dass faire und gerechte Diskussionen geführt werden, also bitte behandelt die anderen User so, wie ihr selber behandelt werden wollt. Etwaige private Auseinandersetzungen sind bitte außerhalb des Forums zu führen, um andere Unbeteiligte nicht zu belästigen. Jeder User, der einen Beitrag findet, der dieser Regel widerspricht, oder sich vom Inhalt des Posts unsachlich angegriffen fühlt, ist dazu berechtigt dies der PG zu melden. Die PG als Gremium wird sich zeitnah mit den Parteien in Verbindung setzen und das Problem analysieren und im Idealfall lösen (ähnlich einer Mediation). 
Also hier gehören neben Beleidigungen, Beschimpfungen o.ä. auch weitere Aufzählungen dazu. Wichtige Schlagwörter sind unter anderen Diskriminierung, Mobbing und Rassismus, die sowohl bei §1 stehen könnten oder oben im Einleitungstext. Hier sollte doch der Zusatz erfolgen.
CalvHob hat geschrieben:
§8 Aussagekräftige Überschriften 
Zu einem neuen Beitrag gehört immer eine aussagefähige Überschrift. Und nicht: "Bitte unbedingt lesen!" Dieser Punkt sollte sich eigentlich von selbst verstehen.
Ja da frage ich mich, warum einige Überschriften nicht richtig formuliert werden und dann für mehre Unterforen zu zuordnen sind. Es wurde mal Richtlinien festgelegt, was vorne zu stehen hat, damit es auch richtig zu ordnen kann. Einige Themen lese ich nicht, weil sie mich nicht interessieren. Wäre schön, wenn man da wieder mehr darauf achtet. 
CalvHob hat geschrieben:
§11 Rechtschreibung und Grammatik
Das Internet ist kein rechtschreibfreier Raum, und ein Forum schon gar nicht. Wenn Ihr wollt, das andere Euch verstehen, dann achtet bitte darauf, orthographisch korrekt zu tippen. Das schließt Satzzeichen und korrekte Groß- und Kleinschreibung mit ein.
Hier finde ich es eine Frechheit, den §11 mit Rechtschreibung und Grammatik, den Einleitungssatz mit "das Internet ist keinen rechtsfreien Raum, ...", zu beginnen. Das hat nichts damit zu tun. Der Einleitungssatz steht in der Regel da, wo Verstöße wie im Einleitungstext bzw. im §1 erwähnt werden. Seit wann ist es strafbar, wenn es Menschen gibt, die in Rechtschreibung und Grammatik eine Schwäche haben. Sowohl in Deutsch als auch in andere Sprache gibt es Menschen die unter anderen an Legasthenie leiden. Das Geht gar nicht. Damit kommen wir zu Diskriminierung von Menschen, die eine Behinderung in Schreiben, Lesen und Rechnen haben. Wie bei der Ligasthenie (Lese- und Rechtschreibschwäche) gibt es bei Mathe eine Dyskalkulie (Rechenschwäche bzw. Rechenstörung)! 

Mir ist auch klar, das die Beiträge verständlich zu lesen sind. Man sollte diese Menschen besser unterstützen und nicht sie verurteilen, wie hier in §11 zu lesen ist. Entweder der §11 wird so umformuliert, dass solche Menschen nicht diskriminiert und stigmatisiert wird oder ganz gestrichen. 

Ich bin selbst Legastheniker und hatte es auch mal im alten Forum euch geschrieben. Danach waren einigen auch klar, weswegen meine Rechtschreibung und Grammatik mit Fehlern beinhaltet waren. Auch wenn meine Rechtschreibung und Grammatik sich gebessert haben, heisst es nicht, das meine Legasthenie geheilt ist. Ab und zu hilft mir auch die Rechtschreib- und Grammatik-Überprüfung mit der Falschanzeige.


Ansonsten geht das andere in Ordnung, was auch schon im alten Forum drin stand. Auch wenn es vor 2 Jahren schon geschrieben wurde, ist mir es heute auf gefallen. Lieber spät als nie.  

_________________________________________________________________________________________________________
erster DFL-Gewinner des 4LSC 2012/2013

Gesamtsieger PRO 2016/2017 mit der DFL-Rekord-Punktzahl von 1.561

Erfolge mit RCD Espanyol de Barcelona ◊ ◊ spanischer Meister IA 2013 und PRO 2013 ◊ ◊ DFL-Pokal IA 2013 ◊ ◊ Copa del Rey IA 2013 ◊ ◊ Intercup IA 2013 ◊ ◊ Copa del Rey Finale IA 2014

Erfolge mit SSC Neapel ◊ ◊ italienischer Meister PRO 2016, 2017 ◊ ◊ CL-Finale PRO 2017 ◊ ◊ Coppa Italia Finale PRO 2017

Erfolge mit der Schweiz ◊ ◊ WM 2014 Platz 8 IA und PRO Gesamt ◊ ◊ Vize-WM 2014 in PRO-Turnier 3

Benutzeravatar
Mahagoon
Projektgruppe
Beiträge: 1092
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 10:50
Wohnort: Wunstorf
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Netiquette

Beitrag von Mahagoon »

in §11 steht doch aber gar nichts von "...das Internet ist keinen rechtsfreien Raum...". Wie du ja selber zitiert hast, steht da "Das Internet ist kein rechtschreibfreier Raum...".

Und wie kommst du darauf, dass Rechtschreibfehler strafbar sein sollen?

Da du dieses Thema aber aufgegriffen hast und dir einige Teile nicht gefallen, kannst du doch mal eine Fassung erstellen, die deine genannten Punkte enthält. Was hälst du davon? Das mögliche Ergebnis einfach an das DFL-Präsidium senden und dann diskutieren wir das mit dir zusammen.

Benutzeravatar
Tommynator
Beiträge: 808
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 12:45
Wohnort: Bernau
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Netiquette

Beitrag von Tommynator »

Tja - manchmal kann man etwas völlig richtig schreiben und es kommt beim Gegenüber trotzdem falsch an...
:eusa-drool:
Aber das ist ja sicher jedem von uns schon mal passiert...
;-)
__________ IA: Erzgebirge Aue ____________ PRO: FC Hansa Rostock _____
2020: Neustart im Erzgebirge _________ 2020: __ Platz 5 + CL-Finale
__________ IA: SC Freiburg _______________ PRO: FC Hansa Rostock _____
2019: ________ Platz 6 ______________ 2019: Deutscher Meister
2018: Abstieg in die 2.Bundesliga ______ 2018: Neustart an der Ostsee
__________ IA: SC Freiburg _______________ PRO: FC Heidenheim _______
2017: Aufstieg in die 1.Bundesliga _____ 2017: Aufstieg in die 1.Bundesliga
2016: Aufstieg in die 2.Bundesliga _____ ------

Benutzeravatar
Wolly-2009
Beiträge: 697
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:34
Wohnort: Neuwied
Gender:

Re: Netiquette

Beitrag von Wolly-2009 »

Mahagoon hat geschrieben: in §11 steht doch aber gar nichts von "...das Internet ist keinen rechtsfreien Raum...". Wie du ja selber zitiert hast, steht da "Das Internet ist kein rechtschreibfreier Raum...".

Und wie kommst du darauf, dass Rechtschreibfehler strafbar sein sollen?

Da du dieses Thema aber aufgegriffen hast und dir einige Teile nicht gefallen, kannst du doch mal eine Fassung erstellen, die deine genannten Punkte enthält. Was hälst du davon? Das mögliche Ergebnis einfach an das DFL-Präsidium senden und dann diskutieren wir das mit dir zusammen.

Ohhh, da habe ich es falsch gelesen. Sorry, das hatte sich auf das falschgelesene bezogen. Damit ist auch der Bezug strafbar bei Schreibfehler nicht richtig. Es hatte sich auf das falsch gelesene Einleite Satz bezogen. 


Ansonsten finde ich, dass man zu sehr auf Leute ran geht, die in der deutschen Sprache sowohl beim Schreiben als auch bei der Grammatik Schwierigkeiten haben. Ich denke man sollte tolerant sein? Ich Euch gebeten diesen §11 entweder zu ändern oder ganz raus zu lassen. Hier werden Menschen mit Schreibschwäche angegriffen. Man könnte ein Teil von §11 in der Einleitung schreiben. Dabei sollte diese Leute nicht diskriminiert werden.

_________________________________________________________________________________________________________
erster DFL-Gewinner des 4LSC 2012/2013

Gesamtsieger PRO 2016/2017 mit der DFL-Rekord-Punktzahl von 1.561

Erfolge mit RCD Espanyol de Barcelona ◊ ◊ spanischer Meister IA 2013 und PRO 2013 ◊ ◊ DFL-Pokal IA 2013 ◊ ◊ Copa del Rey IA 2013 ◊ ◊ Intercup IA 2013 ◊ ◊ Copa del Rey Finale IA 2014

Erfolge mit SSC Neapel ◊ ◊ italienischer Meister PRO 2016, 2017 ◊ ◊ CL-Finale PRO 2017 ◊ ◊ Coppa Italia Finale PRO 2017

Erfolge mit der Schweiz ◊ ◊ WM 2014 Platz 8 IA und PRO Gesamt ◊ ◊ Vize-WM 2014 in PRO-Turnier 3

Antworten